Menü

Institut für lösungsorientierte Arbeit im Familienrecht

Prof. Dr. Uwe Jopt & Dr. Katharina Behrend

Jugendämter

Nachfolgend finden Sie zwei Beispiele für Veranstaltungen

 

Inhouse - Seminar Trennung - Scheidung - Umgang Umgang mit der Trennungsfamilie im Jugendamt Referenten: Prof. Dr. Uwe Jopt, Dipl. Psych. Katharina Behrend

Tag 1

09:00

Begrüßung

09.10 - 11.00

Trennung und Trennungsfolgen aus Elternsicht: - Paardynamik; Interpunktion; Instrumentalisierung

11.00 - 11.20

Kaffeepause

11.20 - 12.30

Trennung aus Kindersicht

12.30 - 13.00

Konsequenzen für Sorgerecht und Umgangsregelung

13.00 - 14.00

Mittagspause

14.00 - 15.30

Beurteilung Psychologischer Gutachten

15.00 - 15.15

Kaffeepause

15.15 - 16.30

Kindeswille - Psych. Ursachen von Umgangsverweigerung

16.30 - 17.30

„Mach mal Trennungsberatung!“ - leicht gesagt - Lösungsorientierte Arbeit mit der Trennungsfamilie im Jugendamt - Übung

Tag 2

09.00 - 10.30

Begleiteter Umgang, Umgangspfleger, Zwangsmittel Häusliche Gewalt und Umgang

10.30 - 10.45

Kaffeepause

10.45 - 12.00

Bindung - Eltern-Kind-Beziehung im Kontext von Fremdunterbringung (§ 1666 BGB); Pflegefamilie und Rückführung (§ 1632 BGB)

12.00 - 13.00

Mittagspause

13.00 - 15.00

Verdacht auf sexuellen Kindesmissbrauch im Kontext von Trennung und Scheidung - Ursachen, Diagnostik, Intervention - Beispiele Abgrenzung zum Strafrecht

15.00 - 15.20

Kaffeepause

15.20 - 16.20

Kooperation zwischen Jugendhilfe, Verfahrenspfleger, Gericht und Gutachter

16.20

Verabschiedung

16.30

Seminar Ende


Trennungskinder im pädagogischen Alltag - Bedürfnisse - Umgang - Stützung -

09.00 - 10.30

Einführung ins Thema
Trennung aus Kindersicht I
  - Paarebene vs. Elternebene
  - Psychodynamik
  - Familienformen

10.30 - 11.00 

Kaffeepause

11.00 - 12.30 

Trennung aus Kindersicht II
  - Bindungsentwicklung, Auswirkung von Deprivation
  - Instrumentalisierung, Parentisierung
  - Bedeutung sozialer Schutzräume
  - das Trennungskind in der Gruppe

12.30 - 13.30

Mittagspause

13.30 - 14.30

Implikationen für den pädagogischen Alltag
  - mit dem Kind (themenzentriert, individuell)
  - mit den Elternteilen

14.30 - 14.45

Kaffeepause

14.45 - 15.30

Interprofessionelle Kooperation

 

Abschlussdiskussion